ToolCloud_Logo

ToolCloud - Unternehmensübergreifendes Lebenszyklusmanagement für Werkzeuge in der Cloud mittels eindeutiger Kennzeichnung und Identifikation

Vorgehensweise

Nach einer umfassenden Analyse der Ausgangsituation, insbesondere der Prozesse im industriellen Werkzeugmanagement, wurden zunächst Anforderungen an das zu entwickelnde Werkzeugmanagementsystem definiert. Hieraus konnten die wesentlichen Gestaltungbereiche AutoID-Konzept, IT-Architektur und Datenmodellierung abgeleitet werden. So galt es sicherzustellen, dass Werkzeuge automatisch identifiziert und der korrekte Datensatz in der Cloud-Plattform adressiert werden kann. Welche Daten an welcher Stelle entlang der Prozesskette übertragen werden müssen, wurde in Rahmen einer Soll-Prozessgestaltung festgelegt. Alle Daten, die über die Cloud-Plattform verarbeitet werden müssen, sind daraufhin in einem ausführlichen Datenmodell dokumentiert worden. Das entwickelte Gesamtkonzept wurde zur Erprobung schließlich in einem Forschungsdemonstrator sowie industriellen Pilotinstallationen umgesetzt.

/fml/images/Forschung/ToolCloud/Vorgehen.png.jpg

 


bmbf_logo ptka_logo powered_by_formware


Impressum